ErzählerInnen



Katrin Jung



studierte Theaterwissenschaften an der Theaterhochschule Leipzig und war als Dramaturgin an den Landesbühnen Sachsen und als Dramaturgin und Theaterpädagogin am Theater Junge Generation tätig (hier unter anderem: regelmäßige Inszenierungen mit Kindern und Jugendlichen, Organisation der Dresdner Schultheatertage, Mitinitiatorin des deutschlandweiten Projektes "Theater von Anfang an", Erzählkurse für Kinder und Erwachsene). Seit 1997 ist sie Erzählerin der "Märchen GmbH 1001" u.a. an der Yenidze Dresden. Sie ist außerdem Leiterin von Theaterkursen der Jugendkunstschule Dresden und unterrichtet Deutsch für Asylbewerber bei der Initiative DAMF.

Brit Magdon



studierte Theaterwissenschaften an der Theaterhochschule Leipzig und war als Dramaturgin am Staatsschauspiel Dresden und am Puppentheater Wismar tätig. Von 1990 -1999 leitete sie das PODIUM Dresden und seit 1999 ist sie die künstlerische Programmleiterin des Societaetstheaters. Nebenberuflich absolvierte sie eine Ausbildung als Psychodramaleiterin am Schwedischen Morenoinstitut und leitet theaterpädagogische Kurse für Erwachsene und Kinder. Seit 1993 ist sie als Erzählerin tätig. Von 2014-16 absolvierte sie den Zertifikatskurs "Storytelling in Art und Education" an der Universität der Künste Berlin. Sie erzählt regelmäßig in Kindertageseinrichtungen im Rahmen des KuBiK-Programmes.

Maria Carmela Marinelli



studierte Übersetzung an der Universität von Bologna und Deutsch (DaF und DaZ) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Während und nach ihrem Studium war sie Lehrbeauftragte für Italienisch am Sprachenzentrum der Friedrich-Schiller-Universität. Von 2009-12 absolvierte sie einen Masterstudiengang in Theaterpädagogik an der Universität der Künste Berlin sowie von 2011-13 den Zertifikatskurs "Storytelling in Art und Education". Seit 2014 ist Carmela Vorstandsmitglied von Erzählkunst e.V. Berlin. Als Erzählerin und Theaterpädagogin war und ist sie in zahlreichen Projekten und Einrichtungen in Berlin, Leipzig und deutschlandweit tätig (u.a.: "ErzählZeit", Interkuturelles Grimm-Projekt von LesArt, Berlin) und war bereits Gast bei verschiedenen Internationalen Erzählfestivals.
Homepage

Katharina Randel



studierte Puppenspiel an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin und arbeitete als Puppenspielerin am Puppentheater "Waidspeicher" Erfurt. Von 1993 bis 1994 war sie Teilnehmerin an einem Waldorfkindergartenseminar. Von 1995 bis 1999 war sie am Puppentheater Dresden tätig. 2000 gründete sie ihr "Theater Blaues Wunder" und erzählt seitdem sowohl für Erwachsene als auch für Kinder in Dresden und anderen deutschen Städten. Katharina Randel ist Mitglied der Europäischen Märchengesellschaft e.V.
Homepage

Jule Richter



studierte Schauspiel an der HFF "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg. Nach ihrem Anfängerengagement an der Badischen Landesbühne arbeitete sie als freie Künstlerin in Frankfurt. 2012 wurde sie im Rahmen des Projektes "ErzählZeit Frankfurt" zur Erzählerin ausgebildet und erzählte seitdem im Rahmen des Projektes an Frankfurter Grundschulen und während eines einjährigen Auslandsaufenthaltes auch an deutschen Auslandsschulen in Argentinien. 2015 gründete sie ihr Label "einfach.theater" und zog in ihre Heimat Sachsen zurück. In Dresden ist sie weiterhin als freie Schauspielerin und Erzählerin tätig.
Homepage