Märchen des Monats



Der Baumwollfaden

(Deutschland)


Es war einmal ein kleiner Baumwollfaden. Der hatte Angst, daß er nicht ausreicht so wie er war: Zu schwach für ein Schiffstau, zu kurz für einen Pullover, zu schüchtern um an andere anzuknüpfen, zu farblos für eine Stickerei.

Er fühlte sich als Versager und verfiel in Selbstmitleid. Bis eines Tages das Wachs an seine Tür klopfte und ihn aufmunterte: "Komm kleiner Baumwollfaden, wir tun uns zusammen. Für eine Osterkerze bist du leider zu kurz. Aber ich habe dafür auch gar nicht genügend Wachs. Doch für ein Licht zu Weihnachten reichen wir alle mal."

Denn manchmal ist es besser auch nur ein kleines Licht anzuzünden als in der Dunkelheit zu klagen!


Die Erzählerinnen von ERZÄHLRAUM e.V. wünschen Ihnen und euch allen:
Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!





Märchen des Monats - November

Märchen des Monats - Oktober

Märchen des Monats - September

Märchen des Monats - August

Märchen des Monats - Juli

Märchen des Monats - Juni

Märchen des Monats - Mai

Märchen des Monats - April

Märchen des Monats - März

Märchen des Monats - Februar

Märchen des Monats - Januar